Die Geschichte der Stadt Lützen - Geschichte - Auszüge aus der Stadtgeschichte. Historische Ereignisse der Stadt Lützen, Ur und Frühgeschichte, Mittelalter, Schlacht bei Lützen. Sitemap
Informationen zur geografischen Lage der Stadt L�tzen. Informationen zu wichtigen historischen Momenten der Stadt L�tzen. Informationen zu bedeutenden Bauwerken und Denkmalen der Stadt L�tzen. Bildungseinrichtungen und ihre Geschichte in der Stadt L�tzen. Der Wirtschaftsstandort L�tzen. Galerie von historischen Pers�nlichkeiten. Die Stiftungen an die Stadt L�tzen.
 
Geschichte
 Ur- und Frühgeschichte
 Mittelalter
 Stadtgeschichte (Auszüge)
 Schlacht bei Lützen
 Urkunde
 
Reformation
 Reformation & Auswirkung
 Tagebuch der Reformation
 Die 95 Thesen
 
Wissenswertes
 Seuchen - Pest
 

Stadtgeschichte - Chronik

968, 25. Dez Gründung des Bistums Merseburg
übergeordnetes Erzbistum ist Magdeburg
981 Aufhebung des Bistums
1004 Wiedergründung des Bistums durch König Heinrich II.
1269, 9. Jun Ersterwähnung der Stadt
Urkunde d. J. von Friedburg gestätigt, dass er von Bischof Friedrich I. (1265-1282) folgende Orte und Einkünfte erhalten habe:
Lützen (civitas Lucin), 4 Mark in Zöschen (Zseseme) und 5 Mark in Dölzig (Dolzk)
1282, 14. Mai Tauschvertrag zwischen König Rudolf I. und Bischof Friedrich I.
Der Merseburger Bischof erhält den Marktort Lützen (villa forensis Luzin)
Seitdem gehört Lützen zum Merseburger Stiftsgebiet
1291, 14. Nov Lützen (Lutzin) und Markranstädt (Ranzstete) werden als Gerichtsstühle bezeichnet
2. Hälfte 13. Jh. Errichtung einer Burganlage an der Stelle des heutigen Schlosses zur Einziehung des Geleitzolls genutzt
Im 15. Jh. Ca. 2 000 - 3 000 Gulden Zoll von Durchreisenden
um 1355 Errichtung einer Stadtbefestigung
1430 Hussiteneinfall, Verwüstung der Stadt
1435 großer Stadtbrand
1445 Plünderungen & Verwüstung in sächsischen Bruderkrieg
1522 Seuche - Pest - Opfer 377 Menschen
1530 Wiederaufbau der Stadtmauer
1542, 10. Dez erster evangelischer Gottesdienst in Lützen Einführung der Reformation
1569 Feuersbrunst - 24 Häuser eingeäschert
1586 Feuersbrunst
1596 Feuersbrunst
1599 Feuersbrunst
1599 Seuche - Pest - Opfer 147 Menschen
1616 Feuersbrunst (39 Häuser)
1622 Feuersbrunst
1629 Feuersbrunst
1630 Seuche - Pest - Opfer 499 Menschen
1632 Im Verlaufe der Schlacht bei Lützen fast die ganze Stadt vernichtet
1636 Seuche - Pest - Opfer 207 Menschen
1665 Feuersbrunst (10 Häuser)
1689 Feuersbrunst (13 Häuser)
1736 Feuersbrunst (64 Häuser)
1665 Feuersbrunst (10 Häuser)
1757 Brände und Seuchen
1809 Brände und Seuchen
1813 Brände und Seuchen
1827 Feuersbrunst
1836 Feuersbrunst
1850 Seuche - Cholera - Opfer 171 Menschen
1851 Feuersbrunst
1923 Seuche - Typhus - Opfer 10 Menschen
Wappen der Stadt Lützen.  (C) 2000 - 2017 www.jale-online.de - 748 Jahre - Stadt Lützen - Nutzungshinweise |  Impressum